Einzigartig: Die Bayerischen Landesausstellungen zählen zu den kulturellen Highlights in Bayern. Dabei suchen wir Themen, die von aktuellem Interesse sind – und dazu den passenden Ort.

Das Haus der Bayerischen Geschichte ist die zentrale Einrichtung des Freistaats Bayern für moderne Geschichtsvermittlung. Wir gestalten Ausstellungen und vielfältige Publikationen zur Bayerischen Geschichte. Unsere Stärke ist die Präsenz im ganzen Land. Mit unseren Ausstellungen bespielen wir jedes Jahr neue historische Schauplätze in Franken, Schwaben und Altbayern. Das Haus der Bayerischen Geschichte weckt Begeisterung für die faszinierende Geschichte Bayerns und seiner Landesteile und zeigt die historische Vielfalt.

Jedes Jahr wechseln wir unsere Spielorte und sind in Großstädten ebenso zu Hause wie in den Märkten und Dörfern. Das Themenspektrum reicht vom Frühmittelalter bis in die Zeitgeschichte. Die „Bayern-Ausstellung“ ist die kleine Schwester der Bayerischen Landesausstellungen. Daneben gibt es Wanderausstellungen, Onlineprojekte und vieles mehr.

Spannende Geschichtsvermittlung, die auch die junge Generation begeistert, ist uns eine wichtiges Anliegen. Wir präsentieren wissenschaftliche Ergebnisse anschaulich und allgemein verständlich. Unsere Ausstellungen sind medial wie gestalterisch am Puls der Zeit.

Zeuggasse 7 • 86150 Augsburg
Tel. Tel. 0821-3295-0
Öffnungszeiten: Mo-Do 8.30-16 Uhr / Fr 8.30-14 Uhr
Internet: www.hdbg.de


Share